Seiten

Dienstag, 8. Dezember 2015

Martha Kopflos

Bei uns ist das Lazarett eröffnet, das große Chaos hat einen dicken Grippeinfekt, Herr Chaos müsste dringend zum Zahnarzt, das kleine Chaos grippt auch darum und ich machs wie immer dann gleich richtig und grippe und spucke gleichzeitig.

Da ich oft nicht liegen kann, komm ich etwas mehr zum nähen, schön brav mit Eimer neben der Nähmaschine. Hauptprojekt war das erste Probenähen (juhu), das darf ich euch aber noch nicht zeigen ;-)
Aber ich habs endlich geschafft auch eine Martha zu nähen. Das steht seit ziemlich genau 2 Jahren auf meiner Todoliste...und als die Minimartha rauskam, hab ich sie endlich in Angriff genommen ;-)

Die Abnäher unter der Brust haben mir etwas sorgen gemacht und dank meines unglaublichen räumlichen Vorstellungsvermögens hab ich dann tatsächlich das große Chaos zur Hilfe rufen müssen, die zackzackzack meine Falten gelegt und befestigt hat. Ich hätte mir da definitiv einen Knoten ins Hirn gemacht ;-)

So, und weil man mir deutlich ansieht dass ich nicht fit bin, und ich euch das definitiv ersparen wollte, gibt's die Martha eben kopflos...der spielt ja nun so eigentlich auch gar keine Rolle...für die Martha mal zumindest...für mich schon und für mich könnte meiner langsam aufhören sich zu benehmen als hätte ich die letzte Nacht durchgesoffen ;-)





Ach ja, ich drohe ja meinen Kindern immer damit, dass ich das gerade geschossene (gemeine) Foto, bei Facebook veröffentlichen nun hat meine Tochter sich gerächt...ich trinke wirklich NIEEE aus Flaschen...aber wenn man mir gemeinerweise das Sektglas wegnimmt, dann weiss ich mir durchaus zu helfen. Das große Chaos hat das dann natürlich fotografisch festgehalten um eben nun auch was für FB in der Hand zu haben... aber schaut selbst.

















Allen anderen Kränkelnden wünsche ich gute Besserung und allen natürlich eine besinnliche und stressfreie Zeit. Und nun wandert das ganze seit langen mal wieder zu Creadienstag

Kommentare:

  1. Dann auf jeden Fall gute Besserung an alle kranken Hühner.
    Deine Martha sieht so schön aus.an dem Schnitt kommt man ja einfach nicht vorbei.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen