Seiten

Donnerstag, 9. Juli 2015

Hochzeitsvorbereitung Teil 2

Für die Hochzeit meiner Schwägerin wollte ich das kleine Chaos und mich selbst selbst einnähen. Vor beiden Kleidern habe ich mich ewig gedrückt, weil es doch wesentlich aufwendigere Kleider waren, als "normal".
Für das kleine Chaos gabs eine Feliz, mit Pferd (weil unbedingt gewünscht) *klick.
Und nach vielen Schnittmustersichtungen, hab ich mich dann für das AnniNanniKleid entschieden.
Nicht zuletzt, weil meine Maße an allen Stellen genau mit dem Schnittmuster übereinstimmten und ich somit hoffen konnte, nicht viel abändern zu müssen.
Was mich wirklich abgeschreckt hat, war der verdeckte Reisverschluss. Ich hab wirklich ungelogen seit dem 10. Juni das fertig zugeschnittene Kleid hier liegen gehabt weil der und das Schrägband mir solche Sorgen gemacht haben.
Dann hab ich diese Anleitung gefunden *klick . Liebe Frau Fluchten vielen Dank, du hast mir mit deiner Anleitung echt den Schrecken genommen, was den Reisverschluss betrifft und es hat super! geklappt.

Morgen ist die Hochzeit und auf den letzten Drücker ist das Kleid fertig geworden, nun können das Kleine Chaos und ich doch noch im Partnerlook gehen. Der Grundstoff ist identisch...

Genug geschrieben, hier das Ergebnis:
































und weil heute Donnerstag ist darf das ganze auch zu Rums
Schnittmuster AnniNanni Kleid
Kette : selbstgemacht vom Kleinen Chaos (und vergessen auszuziehen *g)

1 Kommentar: