Seiten

Freitag, 27. Juni 2014

Mit genau einer Woche Verspätung

Heute vor genau einer Woche wurde unser Nästhäkchen 4 Jahre alt.















Ich bin ja nicht gerade kreativ kann aber ganz gut klauen.
Auf anderen Blogs entdeckt:

mit 4 Jahren

bist du 1,08m groß
wiegst 18kg
stehst du total auf Drehkleider




















liebst rosa und lila
findest Pferde total toll
bestehst immer noch auf Einschlafbegleitung
bist oft nah am Wasser gebaut
bastelst und puzzlest gern
liebst Rollenspiele
könntest den ganzen Tag schaukeln
kannst auf einem Rad ohne Stützräder fahren


Donnerstag, 26. Juni 2014

und zum zweiten mal rumst es

nachdem die komplette letzte Woche von der Kleinen in Anspruch genommen wurde (wow sie ist schon 4).
Hab ich heute dann die Gelegenheit genutzt noch mal was für mich zu nähen.

Genau richtig, denn heute ist Donnerstag und somit RUMS-Tag
das hat das letzte mal soviel Spass gemacht, da zeige ich doch heute gleich auch nochmal was ich so nähe.

zumal ich nach dem Schnittmuster richtig süchtig bin. Jahrelang habe ich nach einem Tank Top gesucht unter dem der BH nicht rausschaut, auch nicht wenn man sich bewegt.

Juhu gefunden und schon zum 3. Mal genäht
diesmal als Uni Tanktop mit winzig kleinen Farbtupfen (die oh Wunder nicht schwarz rot gold sind, aber durchaus streifig ;-))

Aber schaut selbst

Schnittmuster: Basis Tank Top von Kibadoo

Stoff: Putzlappen von Trigema + Regenbogenjersey















mehr Anregung findet ihr hier: RUMS

Montag, 9. Juni 2014

my Kid wears

Hey heute ist ja Montag...
nachdem das letztes mal so gut geklappt hat, bei RUMS...kann ich das Racerback ja gleich bei my Kid wears vorstellen. Es passt nämlich..der Halsausschnitt ist noch nicht perfekt...aber es ist gut tragbar und gut angekommen.



Schnittmuster Racerbackdress




































und damit (wieder eine Premiere) gehen wir nu zu my kid wear

Der Sommer ist da

und mit ihm auch die Lust zu nähen...ich könnte den ganzen Tag an der Nähmaschine sitzen.
Natürlich freu ich mich besonders wenn die Schnittmuster freeware sind UND gut aussehen

Als erstes hab ich gestern erneut für die Zwergin ein Oberteil genäht und da der Babykopf beim letzten Versuch so gar nicht durch das dafür vorgesehende Loch passen wollte, hab ichs diesmal anders gemacht

Schnittmuster oben Trotzkopf von Schnabelina unten Luisa von Schnabelina


















Ich mag die Sachen von Schnabelina echt gerne und hoffe es passt.



für meine eigene Tochter gabs ein Racerbackdress. Auch ein Freebook. Da meine Tochter recht groß ist, habe ich lange gegrübelt ob ich 3-4 nähen soll oder 5-6. Hab dann rund geschaut was die andren so genommen haben und mich für 3-4 entschieden. Die Kleine trägt 110/116


Schnittmuster Racerbackdress von Crafterhours













Donnerstag, 5. Juni 2014

Rums?

eine meiner Hauptmotivationen einen eigenen Block zu veröffentlichen war an RUMS teilnehmen zu können.
Ihr wisst nicht was da rumst...na dann schaut einfach mal hier RUMS

Mein Beitrag dazu

Schnittmuster: Shelly
Stoff Jersey in petroll und
Jersey PEACOCKS FEATHER türkis und Janeas World
















so dann schauen wir mal, ob ichs nun auch schaffe alles richtig zu verlinken.

Yeah ich habs geschafft, ich hab das erste mal gerumst :-)

Mittwoch, 4. Juni 2014

Übung macht den Meister

und davon bin ich sicher noch weit weit entfernt...auf dem Bild sieht man die Fehler zum Glück gar nicht so *pfeif*, aber meiner Kleinen ist ja zum Glück perfekt auch nicht so wichtig. Es muss nur glänzen oder eben rosa sein.

Mein erster Versuch glänzt UND ist rosa
ein gekauftes Shirt mit Holografiefolie. Die Folie und ich so wie der Plotter und ich müssen uns definitiv noch näher kennenlernen. ABER immerhin hab ich keine fertige Plotterdatei genommen sondern selbst ein jpg umgewandelt und abgewandelt.

Wollt ihr sehen? Büddeschön
















unter dem Bild steht noch der Name im Holofolie, den wollte ich dann aber doch nicht hier veröffentlichen ;-)

Neues Spielzeug

Juhu ich hab ein neues Spielzeug...überlegt hatte ich ja eine Sticki...aber boa ganz ehrlich, bei den Preisen bin ich erstmal rückwärts vom Stuhl gefallen so wurde es eben


Naaaaaaaaa?

















genau ein Plotter...nun kann ich selbst T-shirts beschriften, Karten entwerfen und auschneiden und und und noch ganz viele tolle Sachen machen, von denen ich die Hälfte noch nicht kenne.
Wenn ich dann mal irgendwann Zeit habe..(also nie) lese ich mich in die Bildbearbeitung ein und da man ja nie nie sagen soll, hab ich wenistens schon mal Gimp installiert