Seiten

Donnerstag, 23. März 2017

Mit Winterhude den Frühling locken:


Weihnachten brachte Ricarda von  "Pech und Schwefel" ein Freebook raus "winterhude". 
Wie fast alles dauert es bei mir eine Zeit, bis ich dann auch etwas umsetze. Das Schnittmuster gab es nur in einer FB-Gruppe...und davon bin ich eigentlich schon in genug. Der amerikanische Ausschnitt war mir sehr suspekt, weil in der Nähgruppe von Pech und Schwefel halt auch oft die Bilder gezeigt werden, woetwas nicht so gelungen war, und die Frage aufkam wie es zu retten ist.

Wie so oft, wars dann aber gar nicht schlimm. Die Beschreibung im Ebook ist echt super gewesen und wenn man sich die Teile ordentlich beschriftet hat, konnte man auch eigentlich nichts falsch machen.
Was mir gut gefallen hat...das Schnittmuster ist in Einzelgrößen unterteilt, so dass man mit Schwarz Weiss Druck hinkommt. Es ist eine Nahtzugage schon im Schnittmuster drin, ABER es ist auch eine Linie eingezeichnet für die Variante ohne Nahtzugabe:
Wenn man den amerikanischen Ausschnitt mal probieren will, aber kein Kleid damit haben, geht auch nur Shirt oder eben auch nur Rock...einziger Nachteil, man muss in die Pech und Schwefel Nähgruppe für das Schnittmuster und die Anleitung sind einzelne JPGs...ich hab die mir aber ganz einfach zu einer PDF zusammen gefügt...
Wer in der FB-Gruppe "günstig Stoffe kaufen im Ausland" ist...wird auch den Stoff erkennen...der wird da voll gehyped...ich fand den erst gar nicht so dolle...aber irgendwie ist das mit Liedern, oft genug gesehen, gefällt es einem irgendwann.
Fotos sind mal wieder "nur" mit dem Handy gemacht...das Kabel für meine Spiegelreflex versteckt sich seit Wochen unverschämterweise ;-)
Schnittmuster: Winterhude von Pech und Schwefel
Stoff: von Belleparis





und nun ab damit zu RUMS

Donnerstag, 16. März 2017

Verschwundenes Objekt (VO) erfolgreich eingefangen ;-)

Unfreiwilliges Ufo (unfertiges Objekt) oder besser gesagt VO *g

eigentlich ist das Shirt schon im Januar entstanden, da hatte ich aber für die Ärmel den unteren Abschluss kein passendes Garn. Das Garn war auch schnell besorgt...aber...das Shirt war weg....unauffindbar...bis ich heute aufgrund der warmen Themperaturen die Frühlingsklamotten gesichtet habe...da lag es dann ganz friedlich..es ist also eigentlich kein Ufo gewesen, sondern ein Verschwundenes Objekt...und eh es das nochmal macht, hab ichs lieber schnell fertig gestellt und abgelichtet...die Farben sind nicht genau getroffen...es ist eher ein warmes orange/gelb...
Schnittmuster: Easy Peasy
Stoff: Polytex
Fotografin meine 6 jährige Tochter ;-)
So und nun darf das ganze auch zu Rums ;-)




Samstag, 11. Februar 2017

Ich häng hier so ab

Lange lange habe ich mich gesträubt. Da mein Hungerhaken meiner Meinung nach viel zu schmal ist für den Fledermauspulli...aber sie wollte so umbedingt...gerade ist sie so schmal wie nie...erst MD nun eine Woche Fieber...aber ich hab mich dann doch breit schlagen lassen. Nicht ganz unschuldig war die große Schwester...die der kleinen beigesprungen ist. "ich hab da sogar ein schönes Bild für drauf entworfen"...
Na gut...da immer noch unfit gibt es nur eine Innenaufnahme ...ich hab versucht das beste rauszuholen ;-)
Schnittmuster Ponchokleid Lulu von FeeFee
Zeichnung : meine große Tochter
Fotobearbeitung: ich










und jetzt ab zu Kiddikram

Donnerstag, 26. Januar 2017

es wird kuschelig

Lange lange war ich unentschlossen. Kleidung im Empirestil sind ja eigentlich so gar nichts für mich.
Im Babydoll sehe ich aus wie im 8. Monat schwanger.
Aber das Kuschelkleid von AnniNanni gefiel mir sooooo gut.
Dann hatte Makerist wieder eine 2 Euro Aktion und da war es *schwups* doch in meinem Warenkorb gehüpft....
Tja und dann schlief es erstmal wieder auf meiner Festplatte, bis ich den Sternenstoff sah...ok der schrie für mich nach Kuschelkleid...

Und nun bin ich super glücklich...ob es die Abnäher unter der Brust sind, oder die Tatsache dass der Rockteil dann erstmal noch schmal verläuft....weiss ich gar nicht. Ich finde, das Kleid macht eine tolle Figur. Selbst die 4kg mehr als noch vor Weihnachten sieht man meiner Meinung nach nicht wirklich.

aber schaut selbst:







Schnittmuster :Kuschelkleid von AnniNanni
Variante: Legere mir tiefem Kragen
Stoff : von KDS
und nun ab damit zu RUMS

Dienstag, 3. Januar 2017

Let it snow..zum Dritten

das erste Mal dass ich ...naja eigenltich das kleine Chaos stolze Besitzerin einer Lou war...habe ich noch gar nciht selbst genäht, sondern bei Ebay genähtes gekauft. Sie war rosa mit pinken Taschen und einer pinken Mütze...vorne drauf war Elsa und drüber stand "let it snow"
Es gab einige Tränen, als diese zu klein wurde. ABER da hatte mich das Nähfieber bereits im Griff und ich konnte eine neue anbieten...den Stoff hatte sich das kleine Chaos selbst ausgesucht..blauer Sweat, die Taschenseiten und diesmal ein Rollkragen aus Schneemännern..was blieb war ein in der Mitte ein glitzerndes "Let it snow"...sah dann so aus *klick*
Tja inzwischen wird auch diese Lou zu klein...und für das kleine Chaos ist es selbstverständlich, es gibt eine neue ;-)
Den Stoff hat sie sich selbst aus dem Regal gewählt und klar war auch "let it snow" muss drauf..dann kam als erstes Adventstürchen von AFS  das Schneemädchen (Nikiko)...damit war das Design perfekt...
Ich hab mich dann noch eine ganze Zeit lang davor gedrückt...denn das mehrfarbige Schneemädchen machte mir doch gehörig Bauchweh...letztendlich war es jedoch gar nicht so schwer ;-)

hier also unsere Dritte "let it snow" Lou
Schnittmuster: Lou
Plott: Schneemädchen von Nikiko, vielen Dank an AFS für das tolle Türchen ;-)
Modell: meins ;-)











und nun ab damit zum Creadienstag und Kiddikram

Dienstag, 27. Dezember 2016

Glitzerkatzen an Weihnachten..oder ...fast erwischt ;-)

"Aber Mama das hast du doch genäht....ach ich weiss, dass Christkind hat dir den Stoff gebracht und du hast geholfen, weil es doch soviel zu tun hat"





Schnittmuster: Oberteil Lou von Kibadoo mit Ballonrock verlängert
Stoff : Polytex ilja Design und Kombistoff
Plotterbild: Katze und Kreis :-p

und ab damit zu Kiddikram und Creadienstag

Dienstag, 22. November 2016

Stürmische Zeiten

Es stürmt und stürmt, alle Blätter fallen vom Baum:
Moment alle Blätter fallen von den Bäumen...
moment.....da war doch noch ein entsprechendes Stöffchen  von Stenzo (Herbstwald), das dringend zu einem LA Shirt werden wollte.







Hier dann die Detailansicht von vorne



Na sowas...da hat doch der Herbststurm, die Bäume auf dem Rücken durcheinander gewirbelt, was bisher auf meiner Arbeit noch niemand aufgefallen ist *pfeif

mal ehrlich hättet ihrs gesehen?





Schnittmuster, ist wie in meinem letzten Beitrag das Big Easy Peasy T von Katja Schauer, diesmal in der Damenversion.
Auch hier gibt es beim Schnittmuster mehrere Varianten und es gab mal wieder den ein oder anderen Kniff den ich noch nicht kannte.

Ich habe die körpernahe Variante mit Abnähern gewählt.

Übrigens in recht naher Zukunft kommt eine Erweiterung raus, die das Big Easy Peasy T so richtig wintertauglich macht. Es bekommt nämlich dann einen hohen Kragen oder eine Mütze ;-)

Meine kuschelige Wintervariante ist schon genäht (diesmal leger) und wartet nur noch auf die Erweiterung.

Wens auch interessiert : Einfach bei Facebook "Stoffwechsel-die Nähwerkstatt" abonieren und ihr werdet informiert wann die Erweiterung erschein. Die ersten Probenähergebnisse gibts auch schon zu sehen.

So und nun nehm ich meinen Beitrag mit zu Creadienstag und schaue was die anderen so gewerkelt haben.

euch eine schöne Woche!